Logo-Colegio-Humboldt-fin fondo
Suche

Speisekarte

Comité de padres

Schulprogramm

Vorwort

Dieses Schulprogramm dient als Leitlinie unseres Handelns an der Deutschen Schule Humboldt Caracas. Es begleitet unsere Schulgemeinschaft und gibt Ausblick auf mittel- bis langfristige Schwerpunkte der Qualitätsentwicklung in unserer Bildungseinrichtung.

Leitbild: Zwei Kulturen – ein Weg der Exzellenz

An der Deutschen Schule Humboldt begegnen sich zwei Kulturen. Unsere Schule ist ein Ort der Weltoffenheit und bietet einen mehrsprachigen, kompetenzorientierten Unterricht, der auf Wissenszuwachs und lebenslanges Lernen ausgerichtet ist. Als Deutsche Auslandsschule stellen wir die deutsche Sprache in den Mittelpunkt unseres Wirkens. Wertebewusstsein, gegenseitiger Respekt und demokratisches Handeln sind unsere Basis. Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem individuellen Weg zur Selbständigkeit, zu kritischem Denken und sozialer Kompetenz.

Schulisches Leben an der Deutschen Schule Humboldt Caracas

Deutsche Sprache und Kultur

Deutsch lernen

Das Erlernen der deutschen Sprache und der kompetente Umgang damit haben an unserer Schule einen besonderen Stellenwert. Bereits im Kindergarten werden die Kinder spielerisch in die deutsche Sprachwelt eingeführt. In allen Phasen der Grundschule sind sprachdidaktische Überlegungen und Lernmethoden konzeptuell verankert. In der Sekundarstufe werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf die international renommierten Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom (DSD) I und II der Deutschen Kultusministerkonferenz vorbereitet.

Durch den Unterricht in Deutsch als Muttersprache, Deutsch als Fremdsprache und den Deutschsprachigen Fachunterricht (DFU) erhalten die Schülerinnen und Schüler individuelle Unterstützung entsprechend ihren Bedürfnissen und ihrem Kenntnisstand. 

In Deutschland studieren

Die Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur, die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schulkarriere an der Deutschen Schule Humboldt Caracas erwerben, bereiten sie umfassend auf das Leben, die berufliche Ausbildung und das Studium in Deutschland vor. Die Lehrkräfte der Deutschen Schule Humboldt Caracas sind in Kontakt zu entsprechenden Bildungsstätten und bieten eine kompetente Beratung zu Chancen und Herausforderungen einer akademischen Weiterbildung in Deutschland.

Die DSD-Zertifikate ermöglichen ein Leben und Lernen in Deutschland. Eine bestandene Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom – Erste Stufe (DSD I) weist Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach, die Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom – Zweite Stufe (DSD II) prüft Deutschkenntnisse auf den Niveaustufen B2/C1. Mit dem Deutschen Sprachdiplom können unsere Schülerinnen und Schüler an einem Studienkolleg in Deutschland aufgenommen werden und dort die Voraussetzung für ein Studium an einer Hochschule in Deutschland erwerben.

Den Zugang zu einer deutschen Universität erreichen die Schülerinnen und Schüler auch durch das Deutsche Internationale Abitur (DIA). Dies erlangen sie am Ende des zwölfjährigen Bildungsgangs. Damit gibt es an unserer Schule zwei Wege, um an einer deutschen Hochschule zu studieren.

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule erwerben am Ende der zwölften Klasse den venezolanischen Schulabschluss „Bachillerato“.

Partner im Netzwerk der Deutschen Auslandsschulen

Die Deutsche Schule Humboldt Caracas versteht sich als Teil einer partnerschaftlichen Gemeinschaft von deutschen Institutionen, die überall auf der Welt Vermittler deutscher Kultur und Sprache sind.

Eigenständiges Lernen an der Deutschen Schule Humboldt Caracas – der richtige Mix aus Methoden und Medien

An unserer Schule wird selbstständiges Lernen großgeschrieben. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Schülerinnen und Schüler eigenständig Strategien entwickeln, um ihren individuellen Lernfortschritt zu reflektieren. Unsere Lehrkräfte geben die entsprechenden Anreize und Tipps, wie Schülerinnen und Schüler ihren Arbeits- und Lernalltag effizient gestalten können.

Wir setzen auf einen modernen und kompetenzorientierten Unterricht. Unsere Lehrkräfte vermitteln praktisch anwendbare Fertigkeiten und unterstützen Schülerinnen und Schülern dabei, aktiv am Unterrichtsgeschehen teilzunehmen. Durch den Einsatz moderner Medien, ein breites Repertoire an Unterrichtsformen, innovative Arbeitstechniken und kooperatives Lernen fördern wir einen individuellen Lernzuwachs.

Unsere Lehrkräfte nehmen regelmäßig an Fortbildungsprogrammen der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen der Bundesrepublik Deutschland (ZfA) teil, um sicherzustellen, dass sich alle Beteiligten am Schulleben für ein zeitgemäßes und nachhaltiges Lernen engagieren.

Ökologische Verantwortung

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen, auf die Umwelt zu achten, sie zu schützen und zu pflegen. Im Umweltbewusstsein der Schülerinnen und Schüler zeigt sich die Ausbildung hin zu mündigen und verantwortungsvollen jungen Menschen.

Ganzheitliches Lernen

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Lernansatz, der geistige, kreative und sportliche Aktivitäten fördert, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Ein breit gefächertes sportliches Angebot macht unsere Schülerinnen und Schüler stark und fit. Wir sind stolz, dass sie unsere Institution bei Wettkämpfen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene vertreten.

Unser Schulchor singt Lieder aus der ganzen Welt und betont damit unsere Weltoffenheit. Mit seinem Repertoire pflegt er besonders unsere Zugewandtheit zur deutschen Sprache.

Politisches und soziales Engagement fördert das Model United Nations (MUN). Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bereiten sich gemeinsam vor und diskutieren mit Gleichaltrigen anderer Schulen internationale, politische Themen. Dadurch lernen sie, sich verantwortungsvoll für Frieden und Völkerverständigung  einzusetzen.

Schulentwicklung

Im Sinne der Schulentwicklung arbeiten wir beständig an der Verbesserung aller Bereiche unserer Deutschen Auslandsschule.

Hier stehen wir

Ein Schwerpunkt unserer Schulentwicklungsarbeit liegt in der Einbeziehung des gesamten Kollegiums. Wir wollen mittels demokratischer Prozesse Entscheidungen finden, die der Mitte unserer Schulgemeinschaft entstammen.

An diesen Projekten arbeiten wir

Konzeptarbeit in Qualitätszirkeln:

Im Rahmen des Qualitätsmanagements kommen die Lehrkräfte regelmäßig in Qualitätszirkeln zusammen, um Konzeptarbeit zu betreiben. Die im Team entwickelten Konzepte bilden den Leitfaden für das gemeinsame Arbeiten in unserer Schulgemeinschaft.

Fortbildungen:

Schulungen, die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) organisiert werden, gewährleiten, dass unsere Lehrkräfte didaktisch und pädagogisch auf dem neusten Stand sind. Darüber hinaus sind wir überregional vernetzt und arbeiten mit anderen Deutschen Auslandsschulen in den Nachbarländern zusammen. Venezolanische Lehrkräfte haben zudem die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse in speziellen Kursen zu erweitern, die in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Goethe-Institut angeboten werden.

Ausrichtung als Deutsche Schule in der Schulkultur:

Als einzige Deutsche Auslandsschule in Venezuela richtet sich unsere Schule besonders als Deutsche Schule aus. Die charakteristischen Merkmale, die unsere Schule definieren, reichen von didaktischen Konzepten und Lehrmethoden, die den Standards der deutschen Kultusministerien (KMK) entsprechen, bis hin zu den Werten, die die Bundesrepublik Deutschland repräsentieren. Eine gelebte Demokratie zeigt sich in einer partizipativen Unterrichtskultur, in der Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte und der politischen sowie gesellschaftlichen Position Deutschlands in der Welt.  Dies spiegelt sich in den verschiedenen Fachunterrichten und deren Curricula wider. Im Zuge der Neuorientierung zum Schuljahr 2022/2023 wurde ein Stufenplan für Deutsch als Fremdsprache eingeführt, der sich an fremdsprachendidaktischen Kriterien orientiert. Ein neu entwickeltes Deutschlernkonzept unterstützt diese Arbeit fachlich und pädagogisch.

Dahin schauen wir

Unsere Deutsche Auslandsschule legt den Fokus auf eine hohe Deutschkompetenz. Das Ziel ist die Etablierung und Umsetzung eines DaF-Curriculums mit einem dazugehörigen DFU-Konzept. Schon beim Betreten des Schulgeländes sollen alle Mitglieder der Schulfamilie erleben, dass an der Deutschen Schule Humboldt Caracas die deutsche Sprache und Kultur integraler Bestandteil des täglichen Lernens und Zusammenlebens sind.