Logo-Colegio-Humboldt-fin fondo
Suche

Speisekarte

Comité de padres

Bikulturelles Abkommen

Das Kulturabkommen zwischen Deutschland und Venezuela

Nach mehr als 100 Jahren des Bestehens der Deutschen Schule Caracas Colegio Humboldt haben die Bolivarische Republik Venezuela und die Bundesrepublik Deutschland 1998 beschlossen, ein Kulturabkommen zu schließen. Ziel des Kulturabkommens ist es, die Existenz der Schule zu sichern. Es schafft einen Rahmen, in dem sie existieren und unterrichten kann und der venezolanischen Jugend sowohl eine deutsche als auch eine venezolanische Schulausbildung anbieten kann.

Es ist das Ziel des Abkommens, die Freundschaft und den kulturellen Austausch zwischen der deutschen und venezolanischen Bevölkerung zu stärken und für künftige Generationen zu verbessern. Das Kulturabkommen gibt den Rahmen vor, innerhalb diese Ziele erreicht
werden können.